zurück

Friedrichstadt - 15-Jährige von Pkw erfasst und schwer verletzt

Helmholtzstr. - 03.06.2016

Donnerstag, 2. Juni 2016, 18.35 Uhr
Friedrichstadt - 15-Jährige von Pkw erfasst und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde gestern Abend ein 15-jähriges Mädchen bei
einem Verkehrsunfall in Friedrichstadt. Sie war beim Überqueren der
Fahrbahn von einem Pkw erfasst worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen war gegen 18.35 Uhr ein 48 Jahre
alter Mann mit seinem BMW auf der Helmholtzstraße in Richtung
Fürstenplatz unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Scheurenstraße
wollte er eine vor ihm fahrende Straßenbahn überholen. Hierzu nutzte
er verbotswidrig die Sperrfläche der Gegenfahrbahn. Dabei kam es zur
Kollision mit der 15-Jährigen, die die Helmholtzstraße zu Fuß
überquerte. Das Mädchen wurde schwer verletzt und musste stationär in
eine Klinik eingeliefert werden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen Helmholtzstr.

Friedrichstadt: 45-jähriger Mofa-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Blutprobe
29.03.2018 - Helmholtzstr.
Friedrichstadt: 45-jähriger Mofa-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Blutprobe Mittwoch, 28. März 2018, 21.05 Uhr Zur Unfallzeit war eine 24 Jahre alte Frau mit einem Opel auf dem Fü... weiterlesen
Verkehrsunfall in Friedrichstadt - 22-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt - Verkehrsbehinderungen
08.12.2017 - Helmholtzstr.
Verkehrsunfall in Friedrichstadt - 22-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt - Verkehrsbehinderungen Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18.45 Uhr Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war zur... weiterlesen
Friedrichstadt - Wiederholt Trickdiebe an Autos unterwegs - Zwei Festnahmen auf frischer Tat
24.06.2015 - Helmholtzstr.
Zum wiederholten Mal sind der Düsseldorfer Polizei gestern Trickdiebe auf frischer Tat ins Netz gegangen. Diese hatten zuvor eine Frau in ihrem Auto sitzend bestohlen. Die Kripo warnt erneut vor de... weiterlesen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen